Facebook
https://graph.facebook.com/231377466905578/picture
Die Schlagernacht des Jahres
23.02.2017 11:59 via facebook

Schlagerland | Reportage & Dokumentation

Liebe Schlagerfreunde,

bald geht es endlich wieder los: Am 11.03. steigt die
erste Schlagernacht des Jahres in Hamburg.
Als Einstimmung könnt Ihr euch die tolle Doku "SCHLAGERLAND"
anschauen. Gedreht wurde u.a. auch bei der Schlagernacht Open Air in der Waldbühne. Viel Spaß!

http://bit.ly/2lqFz13
https://graph.facebook.com/231377466905578/picture
Die Schlagernacht des Jahres
06.01.2017 16:12 via facebook
https://graph.facebook.com/231377466905578/picture
Die Schlagernacht des Jahres
06.01.2017 16:11 via facebook

Die große Schlager-Starparade verschmilzt in

Die Schlagernacht des Jahres

Die Schlagernacht des Jahres 2017
Vorhang auf für die Schlagernacht des Jahres 2017: Für Fans gilt die erfolgreichste Veranstaltungsreihe des deutschen Schlagers einfach als der „place to be“. Durch die Vielzahl an hochkarätigen Künstlern, die sich in den großen Arenen Deutschlands einfinden, erwartet die Besucher regelmäßig ein Feuerwerk aus Unterhaltung und Emotionen pur.

Nach der Zusammenführung mit der „großen Schlager-Starparade“ wird die Erfolgsgeschichte der „Schlagernacht des Jahres“ in diesem Jahr fortgesetzt. Der mitreißende Live-Event hat auch in diesem Jahr wieder ein hochkarätiges Line-up zu bieten. Top-Stars wie Howard Carpendale, Vanessa Mai, Vicky Leandros, Semino Rossi, FANTASY, Beatrice Egli, Mickie Krause, Achim Petry, Maite Kelly, Linda Hesse und Julian David sind bereits bestätigt.

Für alle neuen Schlagernacht-Besucher sei hier erwähnt: Das Publikum verwandelt die großen Hallen regelmäßig in eine brodelnde Partyfestung oder in ein romantisches Lichtermeer. Die besten Gute-Laune-Hits und schönsten Balladen laden ganz einfach zum Singen, Tanzen und Mitfeiern ein. Jede Schlagernacht ist ein spektakuläres Konzerterlebnis für sich. Vor Nebenwirkungen - wie rauschhaftem Glücksgefühl durch mitreißende Musik und Stimmung - wird allerdings gewarnt. Suchtgefahr nicht ausgeschlossen!